Das Kind

Das Kind

Ein Kind ist eine Persönlichkeit mit verschiedenen Bedürfnissen, mit Freuden, Ängsten, Erwartungen, Rechten und Pflichten. Es ist von Natur aus sensibel, fantasievoll, kreativ, ehrgeizig, kompetent, wissbegierig und sich selbst bildend. Wir räumen den Kindern Rechte in unserer Einrichtung ein, die sie im Rahmen des täglichen Ablaufs unserer Kita-Regeln und hinsichtlich ihres eigenen Entwicklungsstandes durchsetzen und einfordern können.
Die Kindertagesstätte arbeitet nach dem Berliner Eingewöhnungsmodell.

Dazu gehören folgende Rechte:

  • Das Recht, so akzeptiert zu werden, wie es ist
  • Das Recht auf aktive, positive Zuwendung und Wärme
  • Das Recht in Ruhe gelassen zu werden und sich zurückzuziehen
  • Das Recht sich als Person auch gegen Erwachsene oder andere Kinder abzugrenzen
  • Das Recht zu schlafen oder sich auszuruhen wenn es müde ist
  • Das Recht auf einen individuellen Entwicklungsprozess
  • Das Recht auf Auseinandersetzung mit Erwachsenen und Kindern
  • Das Recht sich die Spielgefährten selbst auszusuchen
  • Das Recht zu forschen und zu experimentieren
  • Das Recht vielfältige Erfahrungen zu machen
  • Das Recht auf Fantasie und eigene Welten
  • Das Recht zu Essen und zu Trinken, wenn es Hunger und Durst hat